Leidenschaft & Anliegen


Meine Leidenschaft liegt im „Improvisieren“ – im Leben, in der Musik und in der Bewegung des Qigong. Die Auseinandersetzung mit dem Daoismus und Buddhismus führte mich zu alten chinesischen Klassikern, die ich übersetzte und mit chinesischen Kalligraphiebildern illustrierte. Die Früchte dieser Arbeit konnte ich in drei Buchpublikationen: Qingjing-Jing, Daodejing und Herz-Sutra (mit Kalligraphiebildern), zwei CDs/Hörbüchern (mit improvisierter Musik) und zahlreichen Kalligraphieausstellungen einem breiteren Publikum zugänglich machen.


*****


Meine Erfahrungen und Erkenntnisse an andere Menschen weiterzugeben, ist mir ein großes Anliegen. Dies konnte ich bisher in Kursen, Seminaren und Workshops in meiner eigenen Praxis, in verschiedenen Institutionnen der Erwachsenenbildung sowie an der National Taiwan Educational University in Taiwan verwirklichen.


 Als Musiktherapeutin habe ich langjährige Erfahrung in der Klangarbeit. Heute werden Klang und Qigong in meiner Arbeit kombiniert. Diese neue Meditationsform ist eine einzigartige, heilsame Methode, das körpereigene Qi und die Schwingungen der Naturklänge in Resonanz zu bringen. Auf diese Weise ist es möglich, die Harmonie unserer Gesundheit zu erreichen.

   Ausbildung & Werdegang


  • Musikstudium am Konservatorium Zürich; Lehrdiplom als Oboenlehrerin
  • Nachdiplomstudium in klinischer Musiktherapie an der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK; MAS ZFH klinische Musiktherapeutin


*****

  • Seit 2016 fortlaufende Qigong-Meisterkurse bei Yürgen Oster (Wudang Dao) sowie beim Dao-Meister LiQiang Li und XiJing Shen (beide sind Stammhalter 22. Generation der Quanzhen Longmen Schule des Daoismus).
  • Qigong Weiterbildungen an der HeilpraktikerInnenschule Luzern bei Sabine Gansler, Fei Liu und Martin Schmid u.a.
  • Fortbildung zur Lehrmusiktherapeutin an der ZHdK
  • Focusing Basisausbildung DAF (Deutsches Ausbildungsinstitut für Focusing und Focusing-Therapie)
  • Seit 1987 fortlaufende Weiterbildung an Konferenzen, Symposien, Fachtagungen, Kursen, Seminaren und in der Selbsterfahrung / Supervision rund um Musiktherapie, Qigong, Focusing und Analytischer Psychologie nach C. G. Jung

Herkunft


Mein Name ist Hsing-Chuen Schmuziger-Chen 陳幸春 und ich stamme aus einer taiwanischen Musikerfamilie. Während meiner klassischen chinesischen Schulausbildung zeigte sich meine künstlerische Neigung in preisgekrönten Rezitationen chinesischer Texte, Essays und chinesischer Kalligraphie. 1981 kam ich zum Musikstudium in die Schweiz. Dem Musikstudium folgten eine Ausbildung in Musiktherapie sowie verschiedene Weiterbildungen in Qigong, wo ich heute hauptsächlich tätig bin.

In Kürze 


Ich praktiziere seit über zwanzig Jahren Qigong. Meine Erfarhung daraus ist:


Wenn es gelingt, die Bewegung von Innen kommen zu lassen, wird die Qi-Lebensenergie wieder ihren naturgegebenen Fluss finden. Gelingt es, über die Improvisation die innere Musik erklingen zu lassen, kann das Herz wieder geöffnet und geheilt werden. Deswegen ergänzen sich Musik und Qigong so gut. Die Grenzen von Musik und Bewegung verschwinden und vereinigen sich zu einem Ganzen.

Qigong Formen, die ich praktiziere und unterrichte

站式動功 Zhanshi Donggong
Bewegtes Qingong im Stehen
 
1. 站式八段錦 Zhanshi Baduanjin   
     Acht-Brokate im Stehen
2. 華佗五禽戲 Hua Tuo Wuqinxi     
     Spiel der Fünf Tiere nach Hua Tuo
3. 道家採氣功 Daojia Caiqi Gong
     Daoistische Nährendes Qigong
4. 慢行百步功 Manxing Baibu Gong
     Langsames Gehen Hundertschritte Qigong
5. 纏絲功 Chansi Gong     
     Seidenfaden Qigong
6. 武當山十八法 Wudangshan Shiba Fa     
     18 Wege von Berg Wudang
7. 武當五行功 Wudang Wuxing Gong
 
     Wudang Fünf Tiere Qigong (Kurzform)
8. 郭林新氣功 Guolin Xin Qigong

     GuoLin Neues Qigong / Krebs-Qigong

9. 少林內勁一指禪 Shaolin Neijing Yizhichan

     (羅漢功/丹田功 Luohan Gong / Dantian

     Gong) 

     ShaoLin InnereKraft Ein-Finger-Zen

     (Luohan Gong / Dantian Gong)

10. 太極氣功十八式 Taiji Qigong Shiba Shi

    Taiji Qigong 18 Übungen



坐式動功 Zuoshi Donggong 

Bewegtes Qingong im Sitzen


1. 坐式八段錦 Zuoshi Baduanjin

     Acht-Brokate im Sitzen
2. 按摩保健功 Anmo Baojian Gong

     Selbstheilungs-Massage

3. 保健十三式 Baojian Shisan Shi

     Selbstheilung 13 Übungen


太極拳 Taijiquan


1. 武當三豐太極拳十八式

     Wudang San Feng Taijiquan Shiba Shi

     Wudang San Feng Taijiquan 18-er Form

站式靜功 Zhanshi Jinggong
Stilles Qigong im Stehen

 

1. 渾元樁 Hunyuan Zhuang
     Ursprungs-Steh-Qigong
2. 站樁功 Zhanzhuang Gong
     Stehen wie ein Baum Qigong
3. 振顫功 Zhenchan Gong
     Schüttelnqigong



坐/臥式靜功 Zuo/woshi Jinggong 
Stilles Qingong im Sitzen / Liegen


1. 放鬆功 Fangsong Gong

     Entspannung-Qigong
2. 內養功 Neiyang Gong

     Inner-Nährendes Qigong

3. 養氣法 Yangqi Fa     

     Pflegen des Qi
4. 小周天功 Xiao Zhoutian Gong     

     Kleiner Himmlischer Kreislauf
5. 黃金線靜坐功 Huangjinxian Jingzuo Gong                 Atem der goldenen Linie Sitz-Meditation 

6. 六字訣靜坐功 Liuzijue Jingzuo Gong
     Sechs heilende Laute Atemmeditation

7. 仰臥靜坐功 Yangwo Jingzuo Gong  

     Meditation im Liegen

8. 道家打坐功 Daojia Dazuo Gong

     Daoistische Sitz-Meditation